Normung und Elektromobilität in China

Beim Nomos-Verlag ist ein neues Buch zu Normung und Elektromobilität in China erschienen. Das Buch ist der erste Band einer neuen Reihe, die sich auf die Politik und Wirtschaft Chinas konzentriert.

Inhalt
© Nomos Verlag

© Nomos Verlag

Das Buch analysiert, weshalb chinesische Technologie-Normen von internationalen Normen abweichen. Die Basis der Analyse lieferten vier Feldforschungsaufenthalte in Peking, bei denen insgesamt 70 Experteninterviews durchgeführt wurden. Daraus resultierte eine detaillierte Case-Study zum chinesischen Normungssystem und speziell dem Bereich der Elektromobilität. Die Anwendung der Komplexitätstheorie zeigt, dass die Entstehung abweichender Normen einen wesentlichen Bestandteil in der Weiterentwicklung des chinesischen Normungssystems einnimmt und beschreibt diese Entwicklung anhand eines 3-Phasen Konzeptes.

Das Buch schließt eine Lücke in der bisherigen Forschung, insbesondere da der Fokus auf einem Entwicklungsland liegt, dessen Normungssystem sich im Wandel befindet.

Sabrina Weithmann fokussiert sich weiterhin auf regenerative Energietechnik und untersucht den Einfluss entsprechender Geschäftsmodelle auf die Normung und Regulierung in der Energiewirtschaft.

Das Werk ist der erste Band der Reihe China – Politics and Economics.

Die Reihe China – Politics and Economics wird von Prof. Doris Fischer (Lehrstuhlinhaberin China Business and Economics) gemeinsam mit Kollegen der Ruhr-Universität Bochum und der Freien Universität Berlin beim Nomos Verlag herausgegeben.

Bibliographie

Weithmann, Sabrina: The Evolvement of Standards in China – Insights from the Electric Vehicle Sector.

Nomos Verlag 2018, 382 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-8487-4367-4.

Christian Pleschberger

Freier Redakteur, zertifizierter Technischer Redakteur bei satz KONTOR
DI Christian Pleschberger ist Absolvent der Universität für Bodenkultur, Freier Redakteur und zertifizierter Technischer Redakteur

Post Your Thoughts

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .