Nachwuchstalente in Technischer Dokumentation gesucht

Zum elften Mal findet im kommenden Frühjahr der Tanner-Hochschulwettbewerb für Technische Dokumentation statt. Der jährlich stattfindende Wettbewerb für Studierende der Technischen Redaktion und Dokumentation ermöglicht den Teilnehmern und Teilnehmerinnen noch während des Studiums, ihre Kompetenz und Qualifikation unter Beweis zu stellen.

Die Liebherr Hydraulikbagger-GmbH ist Industriepartner des 11. Tanner Hochschulwettbewerbs für Technische Dokumentation © Bild: Liebherr

© Bild: Liebherr

Der Startschuss für den 11. Tanner-Hochschulwettbewerb fiel am 19. Oktober 2016 auf der Aalener Industriemesse – AIM for students. Die Anmeldephase endet am 31. Jänner 2017. Industriepartner ist dieses Mal die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH. Das Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge Weltmarktführer im Bereich der Mobilbagger. Diese Bagger stehen auch im Fokus der diesjährigen Aufgabenstellung. „Bei der diesjährigen Aufgabe, die im Bereich der Einstell-Tätigkeiten an unseren Raupen- und Mobilbaggern angesiedelt ist, werden insbesondere die multimedialen Kompetenzen der teilnehmenden Teams gefragt sein“, erklärt Tanja Sieber, Leiterin der Technischen Dokumentation bei der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH und der Liebherr France S.A.S.

Anmeldungen sind in Teams von zwei bis vier Studierenden möglich. Die Teammitglieder müssen weder denselben Studiengang belegen noch von derselben Hochschule kommen.

Die genaue Aufgabenstellung erfahren die Studierenden-Teams im Februar 2017. Mit Erhalt der Aufgabe haben sie dann zwei Monate Zeit, ihre Beiträge einzureichen. Alle teilnehmenden Teams sind am 17. Mai zur Jury-Sitzung nach Lindau eingeladen, um ihre Beiträge vor einer ausgewählten Jury zu präsentieren. Im Anschluss werden die Gewinner am gleichen Abend im Rahmen des Doku-Forum der Tanner AG im österreichischen Schwarzenberg bekannt gegeben.

Hier finden Sie den genauen Zeitplan sowie weitere aktuelle Informationen zum Tanner-Hochschulwettbewerb.

Christian Pleschberger

Freier Redakteur, zertifizierter Technischer Redakteur bei satz KONTOR
DI Christian Pleschberger ist Absolvent der Universität für Bodenkultur, Freier Redakteur und zertifizierter Technischer Redakteur

Post Your Thoughts

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.